AGT 18 - Agathon Erweiterungsbau Betriebs – und Logistikzenter

Années 2018
Tailles M
Client Agathon Bellach
Typologies Industrie
Coopération Emch + Berger AG
Statuts En cours
Commission Direktauftrag
Team Egger Michel
Ott Eric
Marconato Loïc
Gürber Adrian
Gaudard Patrick
Lieu Bellach SO

Information

Description:

Die Agathon Solothurn ist eine der wichtigsten Referenz Industriebauten des Jurasüdfass Architekten Fritz Haller. Die Betriebsanlage wurde 1965 erbaut und entsprechend 1965 und 1985 erweitert. Bei allen Erweiterungsphasen wurde entsprechend hohen Wert auf die denkmalpflegerischen Aspekte gelegt, so dass sich die Gesamte Betriebsanlage als eine Einheit entwickelt hat. Die Agathon ist bestrebt auch bei der kommenden Betriebserweiterung und Fassadensanierung entsprechend die architektonische Qualität der Betriebsanlage zu erhalten. Die Fassaden des Bestandes Betriebs - und Bürogebäudes werden ertüchtigt und sanft saniert. Das neue Betriebs – und Logistikzenter erfüllt die neuen erhöhten Anforderungen des Waren Ein – und Ausganges punkto Sicherheit und Temperaturstabilität. Der Erweiterungsbau beinhaltet neue Betriebsflächen, neue Lagerflächen und ein entsprechendes Indoor Logistikzenter für gleichzeitig 3 LKW Sattelschlepperzüge.