KJP 12 - Neubau Kinder- und Jugendpsychiatrie, Basel BS

Années 2012
Tailles L
Client UPK Basel
Coût 20 Mio. CHF
Typologies Santé - Sport
Statuts Primé
Commission Wettbewerbe - 3. Preis
© Visualisations David Martinez
Team Egger Michel
Ott Eric
Martinez David
Desaules Michael
Lieu Basel BS

Information

Programme:

120 Patienten stationär, 60 Pat. teilstationär und 900 Pat. Ambulant (Kinder 4-13, Jugendliche 12-18) Allgemeiner Bereich (Gesamtklinik) + Garage: 50 Parkplätze, Leitungsbereich, Schulbereich, Spielgelände für Klein- und Schulkinder, Sportmöglichkeiten wie Kletterfelsen, Fussball- oder Basketballplatz (wird auch von UPK-Patienten genutzt), Gemüsegarten

Description:

Das Gebäude sucht eine duale Relation und sucht die Existenz über seine eigene Realität hinaus. Sein architektonischer Ausdruck beruht auf Gleichgewicht und Irritation mit Anspruch auf die Flexibilität eines komplexen Raumprogrammes. Für die jungen Besucher tritt das Gebäude mit einem menschlicheren Massstab in Erscheinung und kreiert Akzeptanz und Vertrauen: Ein grosses Gebäude für kleine Personen... Grosszügige Flächen in einem kleinem Haus. Wir geben dem Besucher seine eigene Distanz zu seiner Identität, zu den eigenen Bezugspunkten, zu seinen Emotionen und zu der Psychologie der Form mit Reaktion auf die ihn umgebende Ordnung und Architektur: Grosse Fensterrahmen, Etagengärten, Spiel der Massstäblichkeit Innen / Aussen... Wir spielen mit der Wahrnehmung einer jungen Person und deren eines Erwachsenen.